Tipps und Aktuelles

Achtung: Neue Gebührenordung für Tierärzte seit dem 14.02.2020 in Kraft getreten!!!!!

Der Bundesrat hat die Gebühren für tierärztl. Leistungen mit sofortiger Wirkung in Hinblick auf den tierärztl. Notdienst  novelliert: Was ändert sich für Sie?

Ab sofort wird im Notdienst eine pauschale Notdienstgebühr von 59,50 Euro (inkl. MWST) fällig,

zusätzlich muss für tierärztl. Leistungen im Notdienst min. der 2-fache Satz der GOT abgerechnet werden.

Definition der Notdienstzeiten: Tgl. von 18.00 Uhr bis 8.00 Uhr des jeweils folgenden Tages (Nacht),von freitags 18.00 Uhr bis 8.00 Uhr des jeweils folgenden Montags (Wochenende) , von 0.00 Uhr bis 24.00 Uhr eines gesetzlichen Feiertags!

Wenn eine Tierarztpraxis während dieser oben genannten Zeiten eine reguläre Sprechstunde anbietet,ist dies kein Notdienst. Die Notdienstgebühren werden dann auch nicht berechnet.

Konkret bedeutet das für unsere Praxis, dass der tierärztl.Notdienst wochentags ab 19 Uhr beginnt und bis zum nächsten Morgen 8.00 Uhr gilt. Selbstverständlich bleibt unsere Samstagssprechstunde von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr bestehen – ab 13.00 Uhr fällt dann die Notdienstgebühr inkl.der anderen Vorgaben der GOT an ( Wochenende)!!

Weitere Informationen zur GOT finden Sie unter www.bundestieraerztekammer.de (Rubrik ” für Tierhalter”)

Julio hat seinen Traummenschen gefunden und ist  in sein neues Zuhause eingezogen!! Wir sind glücklich ….wieder eine Geschichte mit Happy End!!

Alle Jahre wieder…….”Impfen für Afrika” – eine Aktion von Tierärzte ohne Grenzen: 01.10.2020

Am 01.10.2020 fand in unserer Praxis zum wiederholten Male die Aktion  “Impfen für Afrika “ statt. Unter dem Motto “Sie lassen Ihren Liebling  an diesem Tag impfen und wir spenden die Hälfte  unserer Impfeinnahmen dieses Aktionstages” kamen 367,35 Euro zusammen!!! Vielen Dank allen, die uns dabei unterstützt haben. In Afrika sterben nachwievor jährlich über 2000 Menschen an den Folgen einer Tollwutinfektion, etwa 40% sind Kinder unter 15 Jahren. Mit der Spende ermöglichen wir die prophylaktische Tollwut-Behandlung von Hunden, der häufigsten Infektionsquelle für den Menschen. “Impfen  für Afrika” hat es Tierärzte ohne Grenzen in den letzten Jahren ermöglicht, mehrere tausend Hunde zu impfen und einen Rückgang von Tollwutinfektionen zu erwirken!

Weitere Informationen zu Tierärzte ohne Grenzen finden Sie unter www.togev.de!!!

Urlaub und Fortbildung 2020:

Die Praxis ist vom 01.05.2020 bis einschließlich 03.05.2020 wegen Urlaubs geschlossen!!!

Die Praxis ist vom 13.10.2020 bis einschließlich 21.10.2020 wegen Urlaubs geschlossen!!!

Ich wünsche Ihnen und Ihren Vierbeinern ein ereignisreiches Jahr 2020!!                                                                                                                                                                                     


Hatten Ihre Tiere an Silvester Angst vor den Böllern/dem Feuerwerk?? Nehmen Sie diese Angst nicht auf die leichte Schulter!! Macht ein Hund wiederholt eine angstauslösende Erfahrung in Zusammenhang mit einem bestimmten Geräusch (hier Knall) und wird diese Erfahrung nicht ” verarbeitet”, wird dieses Geräusch selbst zum Auslöser der Angst!! Statt einer Gewöhnung kommt es zu immer intensiveren, überschießenden Angstreaktionen und zu einer Übertragung dieses Angstverhaltens auf ähnlich klingende Geräusche (Donner , Fehlzündung Auto , Schuss)!!

Nach  Silvester ist vor Silvester!!!! Falls Sie bei Ihrem Tier solch eine Generalisierung im letzten Jahr festgestellt haben sollten, sprechen Sie uns gerne an. Ihr Tier benötigt eine verhaltenstherapeutische Unterstützung. In Zusammenarbeit mit einem Hundetrainer oder einem Tierarzt sollte eine Geräuschdesensibilisierung vorgenommen werden!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken